• Gruppenreisen in Argentinien.
  • Incoming Agentur Argentinien
  • FIT und Gruppenreisen in Argentinien
ARGENTINIEN





Covid_19 Update !

Bitte beachten Sie die Hinweise der diplomatischen Vertretung in Argentinien:
--> Deutsche Botschaft Buenos Aires <--


STEPS DMC - Incoming Agentur in Argentinien.


Mit rund 2,8 Millionen Quadratkilometern ist Argentinien nach Brasilien der zweitgrößte Staat Südamerikas. Bezogen auf die Einwohnerzahl steht es mit ca. 41,8 Millionen Einwohnern in Südamerika an dritter Stelle (nach Brasilien und Kolumbien). Mehr als 90 Prozent der Bevölkerung stammen nach der offiziellen Statistik von eingewanderten Europäern ab. Nur eine Minderheit der Argentinier sind Nachkommen von insgesamt 30 Ethnien, die vor dem Eintreffen der Spanier auf dem Landesterritorium lebten.
Ein großer Teil der Bevölkerung konzentriert sich im Ballungsraum der Hauptstadt Buenos Aires..

Abwechslungsreiche Landschaften und eine vielfältige Kultur finden Sie, wenn Sie vom Paris Südamerikas, wie Buenos Aires auch genannt wird, bis zum Ende der Welt nach Ushuaia reisen.

Neben dem Hochgebirge der Anden, die sich wie ein Band durch das Land ziehen, erwarten Sie weitere faszinierende und einmalige Landschaften wie das "große Wasser" der Iguazu Wasserfälle, die weiten Ebenen oder die Gletscher im Süden des Landes.

Das europäischste Land Südamerikas, trumpft mit atemberaubenden Höhepunkten und klimatischen Gegensätzen auf. Die 4.000 km lange Atlantikküste dehnt sich von der Mündung des Río de la Plata bis hinunter nach Feuerland. Dort enden, oder beginnen die Anden mit ihren gewaltigen, eindrucksvollen Gipfeln.

Das Tor zum Land des Tangos ist natürlich Buenos Aires. Die Plaza de Mayo ist ein guter Ausgangspunkt, um die Millionenmetropole mit dem weltbekannten Hafenviertel La Boca kennenzulernen.

Alte Haciendas und Städte mit altem Charme aus der Kolonialzeit können Sie im Nordwesten an den Grenzen zu Chile und Bolivien erkunden.

In Argentinien warten wunderbare Weine auf die Verkostung, Pampas und Tango sind das Herz des Landes und auf dem Weg zum Ende der Welt begegnen Sie Walen und Pinguinen, bevor die imposanten Gletscher hinter dem Kreuz des Südens Ihnen beim ihrem Anblick den Atem rauben.



Wichtige Reiseinformationen für Argentinien:

Klima:
Das Klima Argentiniens reicht von subtropisch im Norden mit extrem heißen und feuchten Sommern, über gemäßigt im Zentrum des Landes bis zu subarktischen Verhältnisseen im Süden. Abrupte und große Temperaturschwankungen können im ganzen Land auftreten.

Zeit:
Der Zeitunterschied zur MEZ beträgt in den europäischen Sommermonaten -5 Stunden, während der Winterzeit sind es -4 Stunden.

Einreisebestimmungen:
Zur Einreise nach Tansania ist für Deutsche Staatsbürger ein gültiger Reisepass erforderlich. Das Dokument muss bei der Einreise gültig sein. Eine Gültigkeitsdauer über die Dauer des geplanten Aufenthalts hinaus wird empfohlen. Für einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen als Tourist ist kein Visum erforderlich.

Geld und Devisen:
Die Landeswährung ist der argentinische Peso (ARS). Mit Bank- und Kreditkarten kann an Geldautomaten gegen hohe Gebühren Bargeld meist bis zu 5000,- Pesos je Transaktion abgehoben werden. US-Dollar lassen in der Regel im ganzen Land tauschen, Euros außerhalb von Buenos Aires seltener. Die Akzeptanz von Geld/Kreditkarten ist insbesondere in Buenos Aires weit verbreitet. Für Reisen außerhalb empfiehlt es sich, ausreichend Bargeld mitzuführen..

Sprachen:
Die Amtssprache ist Spanisch. Es gibt eine Reihe verschiedener, regionaler Sprachen, die bei der indigenen Bevölkerung gesprochen werden. in größeren Städten werden Besucher immer Englisch-sprachige Argentinier treffen, es ist ratsam und immer hilfreich, einen gewissen Sprachchatz in Spanisch zur Kontaktaufnahme zu haben (Hallo = Hola & Wie geht es? = Como está?, etc.).

Elektrizität:
Die Stromspannung beträgt 220 Volt / 50 Hz. Die Mitnahme eines universellen Adapters ist ratsam, da die europäischen Stecker nicht überall mit den argentinischen Steckdosen kompatibel sind.

Telefon:
Prepaid-Karten von lokalen Telefonanbietern sind in den größeren Städten ohne Probleme erhältlich. Internetcafes findet man landesweit ebenso wie WLAN bis zum Ende der Welt in Ushuaia.

Gesundheitsvorsorge:
Bei der direkten Einreise aus Deutschland sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. Bei Reisen in die Gelbfiebergebiete Argentiniens (Provinzen Corrientes und Misiones, auch Iguaçu-Wasserfälle) ist für alle Reisenden ab einem Alter von 9 Monaten eine Gelbfieberimpfung empfohlen. Aus Argentinien kommend kann die Impfung bei Weiterreise in ein Drittland verlangt werden. Als Reiseimpfungen werden Impfungen gegen Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition auch gegen Hepatitis B, und Tollwut empfohlen.
Bitte beachten Sie die Empfehlungen zu den Standardimpfungen des Robert-Koch-Instituts.

Bitte beachten Sie das es, bedingt durch das Covid-19 Virus, jederzeit zu kurzfristigen Änderungen kommen kann. Aktuelle Informationen finden Sie auf den Webseiten des Auswärtigen Amtes: --> Auswärtiges Amt - Argentinien - Gesundheit <--


Alle Informationen wurden nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt.
Es wird jedoch daraufhin hingewiesen, dass keine Haftung für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit übernommen wird.




Länderinformationen:

COSTA RICA   MEXIKO  





--> STEPS DMC Homepage <--
Zentrale: Buenos Aires, Argentinien

© Forward Destinations | Germany - Bonn | 2008 - 2021 | Impressum | Datenschutz