• Luxusreisen in indien
  • Incoming Agentur Indien
  • Das Lächeln das Du aussendest, kehrt zu Dir zurück.
INDIEN





Covid_19 Update !

Bitte beachten Sie die Hinweise der diplomatischen Vertretung in Indien:
--> Deutsche Botschaft Neu Delhi <--


21 Kraft - Travel & Destination Management Company


Incredible India - immer noch unglaublich....

Die bevölkerungsreichste Demokratie der Welt mit über 1,3 Milliarden Einwohnern ist durch eine außerordentlich große Vielfalt religiöser Ansichten, Sprachen und Lebensumstände geprägt.

Indien erstreckt sich über eine Fläche von mehr als 3,2 Millionen km², von den schneebedeckten Bergen des Himalaya bis zu den tropischen Regenwäldern im Süden des Landes. Der Subkontinent ist das siebtgrößte Land der Welt, die Berge und das Meer verleihen dem Land eine besondere geografische Einheit.

Dank seiner Landschaftsvielfalt findet man in Indien eine sehr artenreiche Tierwelt - hier leben ca. 350 Säugetier-, 1200 Vogel- und 400 Reptilienarten. Viele Spezies finden sich heute nur noch in Rückzugsgebieten wie Wäldern, Sümpfen, Berg- und Hügelländern vor. Auch finden sich in Indien mehr als 2500 Fischarten in den vielzähligen Gewässern.

Indien ist eine der ältesten Zivilisationen der Welt und wird gerne als ein Mosaik multikultureller Erfahrungen beschrieben. Mit seinem reichen Erbe und unzähligen Attraktionen gehört das Land zu den beliebtesten Reisezielen der Welt. Zum Welterbe gehören 30 Stätten des Weltkulturerbes, sieben Stätten des Weltnaturerbe und eine kombinierte Kultur- und Naturerbestätte. So ist es kaum verwunderlich, dass Indien als das Ursprungsland mehrerer Religionen wie des Hinduismus, Buddhismus, Jainismus oder Sikhismus gilt.

Von Höhlen, Tempeln und Moscheen bis hin zu Palästen und Stupas, bietet Indien eine architektonische Vielfalt wie kein anderes Land der Welt.
Dieses unglaublich reiche Erbe hat sich über einen Zeitraum von fast 4000 Jahren entwickelt, in denen Indien viele verschiedene politische, religiöse und künstlerische Einflüsse absorbierte.

Indien bietet eine Fülle verschiedener Möglichkeiten für alle Besucher. Die Geschichte des Landes ist voll von Bildern juwelengeschmückter Könige, exquisiten Palästen und spektakulären Festungen. Es gibt eine Reihe von Palästen, die in in Deluxe 5 Sterne Unterkünfte umgewandelt wurden, in denen die Gäste hautnah das luxuriöse Leben der vergangenen Ära erleben können.

Luxus wird in den meisten Teilen der Welt mit Produkten assoziiert, wie einem Rolls Royce Phantom, einem Seidenschal von Hermes oder einer Flasche edlem Kristall Champagner.

In Indien war Luxus immer mehr ein Prozess als ein Produkt, da Luxus in Indien nicht, wie in vielen anderen Ländern, im Regal verfügbar war – es beschreibt mehr eine Lebensweise. Nach der indischen Vorstellung geht es bei Luxus mehr um die Individualisierung und das man sich wohlfühlt. Aber vor allem definiert sich Luxus dadurch, dass man einen Zugang zu Erlebnissen hat und exklusive Erfahrungen machen kann, welche den meisten Menschen vorbehalten bleiben.

Wussten Sie, dass Indien das einzige Land auf der Welt ist
- nach dem ein Ozean benannt ist !
- in dem Kühe Grundrechte haben !
- wo Sie Tiger und Löwen in der Wildnis entdecken können !
- in dem Sie auf die meisten Internet Nutzer und die größte alphabetisierte Bevölkerung treffen !

"Indien ist die Wiege der Menschheit, der Geburtsort der menschlichen Sprache, die Mutter der Geschichte, die Großmutter der Legenden und die Urgroßmutter der Traditionen; die wertvollsten und lehrreichsten Inhalte der Menschheitsgeschichte werden in Indien aufbewahrt."
Mark Twain



Wichtige Reiseinformationen für Indien:

Klima:
Von April bis Juni herrscht eine heiße Trockenzeit. Das Klima ist von Juli bis September monsunabhängig.
In Nordindien gibt es stärkere jahreszeitliche Wechsel zwischen Sommer und Winter. Im Süden erwarten Sie geringere Temperaturschwankungen, dafür eine stärkere Regenzeit.
Während der Haupt-Monsunzeit von Juli bis September kann es durch starke Regenfälle in weiten Teilen des Landes immer wieder zu Beeinträchtigungen kommen.
Die beste Reisezeit im Norden und der Westküste ist von Oktober bis Ende März, in Südindien ist das Klima von Dezember bis Ende Februar am angenehmsten.

Einreisebestimmungen:
Zur Einreise nach Indien benötigen Sie einen Reisepass, der noch sechs Monate nach der Ausreise gültig sein muss, und ein Visum für Ihren Aufenthalt, dass NICHT vor Ort erteilt wird. Reguläre Touristenvisa werden grundsätzlich mit einer Gültigkeitsdauer von 365 Tagen ab dem Tag des Ausstellungsdatums ausgestellt und berechtigen zu einem Aufenthalt von bis zu 90 Tagen je Besuch. In der Regel sind mehrfache Einreisen möglich.
Achten Sie unbedingt darauf, dass Sie einen Einreisestempel erhalten. Ohne Einreisestempel kommt es bei der Ausreise zu erheblichen Schwierigkeiten.

Geld und Devisen:
Die Landeswährung ist die Indische Rupie (INR).
Die Indische Währung darf weder ein- oder ausgeführt werden. Wir empfehlen daher die Mitnahme von Euro und vor Ort Geldautomaten zu nutzen. EC-Karten werden generell an Geldautomaten in Indien akzeptiert (die Karte muss das Maestro Zeichen haben). Die meisten internationalen Kreditkarten werden fast überall akzeptiert. Bitte achten Sie darauf die Umtausch-Belege aufzuheben - ohne diese Belege ist ein Umtausch der Rupien vor der Rückreise nicht möglich.

Sprachen:
Indien hat 22 offizielle und insgesamt über 150 Sprachen, darunter Hindi und Englisch, das überall gesprochen wird. Eine Nationalsprache gibt es nicht, aber eine große Bandbreite mit Sprachen wie Hindi (Delhi), Rajasthani (Rajasthan), Sanskrit (Mattur), Bangla (West-Bengal), Telugu (Andra Pradesh) und Maithili (Bihar), um nur einige Beispiele zu nennen.

Elektrizität:
Die elektrische Spannung beträgt 230 V, für europäische Stecker ist ein dreipoliger Adapter zur Nutzung Ihrer elektronischen Geräte notwendig.

Telefon:
Das Land verfügt über ein gut funktionierendes Netz. Ein deutsches Handy funktioniert problemlos, sofern es für ausländische Nutzung (Roaming) zugelassen ist. Verschiedene Anbieter in Deutschland bieten Ihnen Roaming-Verträge an.

Zeit:
Mitteleuropäische Zeit (MEZ) +4 1/2 Stunden (während der europäischen Sommerzeit +3 1/2 Stunden).

Gesundheitsvorsorge:
Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es werden die Standardimpfungen empfohlen. Lassen Sie sich von einem tropenmedizinischen Institut beraten, bzw. beachten Sie die Hinweise des RKI (Robert Koch Institut) und des Auswärtigen Amtes.

Bitte beachten Sie das es, bedingt durch das Covid_19 Virus jederzeit zu kurzfristigen Änderungen kommen kann. Aktuelle Informationen finden Sie auf den Webseiten des Auswärtigen Amtes:

--> Auswärtiges Amt - Indien - Gesundheit <--




Alle Informationen wurden nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt.
Es wird jedoch daraufhin hingewiesen, dass keine Haftung für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit übernommen wird.



21Kraft ist eine der führenden Incoming Agenturen / Travel Management Gesellschaften im Luxus-Lifestyle Segment auf den indischen Subkontinent. Wir stellen unsere Dienstleistungen im Reisemanagement, Freizeit- und Geschäftsreisenden zur Verfügung.

Unsere Broschüre, in deutscher Sprache, finden Sie als PDF Datei mit einem Klick HIER



--> 21 Kraft Homepage <--
Zentrale: Neu Delhi






© Forward Destinations | Germany - Bonn | 2008 - 2021 | Impressum | Datenschutz