• Gruppenreisen im südlichen Afrika.
  • Incoming Agentur in Tansania und Kenia
  • FIT und Gruppenreisen in Tansania und Kenia
TANSANIA


Incoming Agenturen in Tansania

Durch unsere langjährigen Geschäftsverbindungen, können wir Ihnen bei konkreten Anfragen sehr gerne den Kontakt zu einer der führenden Incoming Agenturen in Tansania vermitteln. Sprechen Sie uns gerne jederzeit an oder senden Sie uns einfach ein Nachricht per E-Mail.

In Tansania erwarten Sie nicht nur mehr als 120 verschiedene Sprachen und Dialekte, hier sollte man auch das höchste Bergmassiv Afrikas, den Kilimanjaro, aus der Nähe betrachten oder den Viktoriasee, der größte See des Kontinents, einmal besuchen. Tansania, ein Land mit einer artenreichen Flora und Fauna bietet Ihnen viele Möglichkeiten um das typische Ostafrika zu entdecken.Wahrscheinlich am bekanntesten ist die Serengeti im Nordwesten des Landes gelegen, einer der bekanntesten Nationalparks Afrikas, wo Sie auf den Spuren von Bernhard Grzimek unterwegs sind.Feucht- und Trockensavannen mit Schirmakazien und Baobab-Bäumen dominieren einen Großteil Tansanias. Halbwüsten und Küstenebenen (zum Teil mit Mangrovensümpfen) machen die übrige Landschaft aus.
Tansania kann ganzjährig bereist werden und bietet Ihnen zu jeder Jahreszeit fantastische Natur- und Tiererlebnisse während einer Safari auf dem Festland, die Sie mit einem anschliessenden Badeaufenthalt auf der Gewürzinsel Sansibar kombinieren können.
Nachdem Sie die Kultur der Masaai kennengelernt haben, lohnt es sich in die orientalische Welt dieser vorgelagerten Insel im Indischen Ozean einzutauchen und die feinsandigen Strände zu geniessen.

Wichtige Reiseinformationen für Tansania:

Klima:
Durch die Nähe zum Äquator erwarten Sie in Tansania ganzjährig warme bis heisse Temperaturen. Im Bereich der Küstenregion und der vorgelagerten Inseln finden Sie meistens ein heisses, tropisches Klima mit hoher Luftfeuchtigkeit.

Einreisebestimmungen:
Zur Einreise nach Tansania ist für Deutsche Staatsbürger ein Visum erforderlich.

Geld und Devisen:
Die Landeswährung Tansanias ist der Tanzania Shilling (TSH), der amerikanische US Dollar hat sich während der vergangenen Jahre zu einer Parallelwährung entwickelt und wir empfehlen Ihnen, einen Teil Ihrer Reisekasse in USD mitzuführen.

Sprachen:
Swahili stellt die Amtssprache dar, Englisch wird von großen Teilen der Bevölkerung gesprochen.

Elektrizität:
Wie in allen ostafrikanischen Ländern ist die 220 Volt Wechselspannung vorherrschend. Britische 3-Loch-Adapter sind passend für die hiesigen Steckdosen; viele Lodges bieten Ihren Gästen auch EU-Stecker an.

Telefon:
Sie können problemlos für 500 TSH eine Prepaid-Karte von einem der lokalen Telefonanbieter erwerben.

Gesundheitsvorsorge:
Bei der direkten Einreise aus Deutschland sind Pflichtimpfungen nicht vorgesehen, bei Einreise aus einem Gelbfiebergebiet (z. B. Nachbarländer) ist der Nachweis einer gültigen Gelbfieberimpfung ab dem vollendeten 1. Lebensjahr für das Festland und Sansibar erforderlich. Ein Malaria Risiko besteht landesweit unter 1800m inklusive der Städte und Nationalparks. Ein geringeres Risiko herrscht in den Höhenlagen zwischen 1800 und 2500m, in Daressalam und auf den Inseln Sansibar und Pemba. Wir empfehlen die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Institutes für Kinder und Erwachsene anlässlich einer Reise zu überprüfen und zu vervollständigen.

Länderinformationen:

TANSANIA   KENIA  

© Forward Destinations | Germany - Bonn | 2008 - 2018 | Impressum | Datenschutz