• Gruppenreisen im östlichen Afrika.
  • Terra Nova
  • Soft Adventure Touren
UGANDA




Covid_19 Update !

Bitte beachten Sie die Hinweise der diplomatischen Vertretung in Uganda:
-->Deutsche Botschaft Kampala <--

Winston Churchill bezeichnete Uganda einst als die "Perle Afrikas".
Das wundert nicht, denn Uganda bietet neben einer spektakulären Landschaft eine erstaunliche Vielfalt der Flora und Fauna.

In Uganda finden Sie die BIG 7, denn zu den bekannten fünf Grossen haben Sie in Uganda die Möglichkeit, Berggorillas im Bwindi Nationalpark zu sehen und mit etwas Glück im Kibale Nationalpark auf Schimpansen zu treffen. Die Schönheiten des Landes mit der eindrucksvollen Tierwelt und der artenreichen Fauna, können Sie in neun Nationalparks und sechs Wildreservaten in Ruhe entdecken.

Wichtige Reiseinformationen für Uganda:

Klima:
In Uganda erwaartet Sie ein tropisch-äquatoriales Klima mit ausgeglichenen Temperaturen, die tagsüber i.d.R. die 30° Grenze nicht überschreiten. Die beiden Trockenzeiten des Landes dauern von Juni bis August und von Dezember bis Februar. Während der Regenzeit in den Monaten von März bis April und von September bis November müssen Sie mit teilweise heftigen Niederschlägen rechnen, die auch Strassensperrungen zur Folge haben können. In den letzten Jahren haben sich die Regenmengen und Zeiten aber auch verändert, was der allgemeinen Veränderung des weltweiten Klimas geschuldet ist.

Einreisebestimmungen:
Zur Einreise nach Uganda benötigen Sie einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate nach Ausreise gültig ist und über mindestens 2 freie Seiten für den Einreisestempel verfügt. Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Uganda ein Visum. Das Visum kann ausschließlich online über das Uganda E-Immigration System beantragt werden.

Geld und Devisen:
Landeswährung ist der Uganda-Schilling (UGX). Der Umtausch von Euro in Landeswährung ist am internationalen Flughafen Entebbe, in Kampala und in größeren Städten möglich. US-Dollar werden landesweit akzeptiert und gewechselt - bitte beachten Sie, dass nur Geldscheine ab 2006 akzeptiert werden. Kreditkarten werden in Hotels und Lodges/Camps der gehobenen Kategorie akzeptiert. An Geldautomaten verschiedener Banken werden Kreditkarten von Visa zur Abhebung von Bargeld Bargeld angenommen, Geldautomaten der Stanbic Bank und einiger anderer Banken akzeptieren auch EC-Karten mit Maestro Zeichen. Bitte erkundingen Sie sich vor Antritt Ihrer Reise ob ggfs. Änderungen eingetreten sind.

Sprachen:
Amtssprache in Uganda sind Swahili und Englisch.

Elektrizität:
Die elektrische Spannung beträgt 220-250 V, für europäische Stecker ist ein dreipoliger (britischer) Adapter erforderlich. Der internationale Adapter funktioniert hier nicht!

Telefon:
Das Mobilfunknetz Ugandas ist ziemlich gut ausgebaut. Die Roaminggebühren sind leider recht hoch und es empfiehlt sich, eine lokale SIM Karte zu erwerben. Wlan ist in größeren Städten üblicherweise gut verfügbar. In Lodges und Camps, sowie in Nationalparks ist eine Internetverbindung nicht immer verfügbar - bitte erkundigen Sie sich vor Ihrer Reise bei Ihrem Reiseveranstalter.

Zeitverschiebung:
Zur europäischen Sommerzeit ist es in Uganda eine Stunde, zu unserer Winterzeit zwei Stunden später als in Mitteleuropa.

Gesundheitsvorsorge:
Der Nachweis einer Gelbfieberimpfung ist für alle Reisenden ab dem Alter von einem Jahr zwingend vorgeschrieben. Wegen der immer wieder vorkommenden Ausbrüche von Gelbfieber ist eine Impfung auch medizinisch sinnvoll. Die Botschaft von Uganda in Berlin verlangt für die Visumerteilung einen Gelbfieberimpfnachweis, in dem eine lebenslange Gültigkeit explizit bestätigt wird.

Eine Malaria Prophylaxe wird, wie eine Impfung gegen Polio (Kinderlähmung), empfohlen.

Weitere, detaillierte Informationen zur Gesundheitsvorsorge finden Sie auf den Seiten des Rober Koch Institutes, bei einem tropenmdizinischen Institut oder bei Ihren Hausarzt.

Bitte beachten Sie das es, bedingt durch das Covid-19 Virus jederzeit zu kurzfristigen Änderungen kommen kann. Aktuelle Informationen finden Sie auf den Webseiten des Auswärtigen Amtes:

--> Auswärtiges Amt Uganda <--



Alle Informationen wurden nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt.
Es wird jedoch daraufhin hingewiesen, dass keine Haftung für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit übernommen wird.





Länderinformationen:

TANSANIA   KENIA   ÄTHIOPIEN  


SÜDAFRIKA   NAMIBIA   BOTSWANA   SAMBIA   SIMBABWE   MOSAMBIK  




© Forward Destinations | Germany - Bonn | 2008 - 2022 | Impressum | Datenschutz